01.12.2010

1. Herren geben sich keine Blöße

01.12.2010, Christian Maas

Im siebten Saisonspiel der Landesliga trafen die Volleyballer des SC DJK Everswinkel auf den Tabellensiebten CVJM Heeren-Werve II und gewannen glatt mit 3:0 (25:13, 25:23; 25:19).

Den ersten Satz begann die Erste konzentriert und geschickt. Das Team verstand es, Heeren-Werve II zu bewegen und nutzte sich bietende Lücken in der gegnerischen Aufstellung konsequent aus.
Im zweiten Durchgang gelang es den Vitusspielern nicht auf Anhieb, an den vorangegangenen Satz anzuknüpfen. So gerieten sie schnell in einen 3:9 Rückstand. Nachdem aber mehr und mehr Everswinkeler Aktionen mit Erfolg gekrönt wurden, fand die Erste zum Ende des Satzes noch rechtzeitig zurück ins Spiel und gewann diesen Durchgang.
Auch in den dritten Spielabschnitt startete die Everswinkeler Sechs mit einem Rückstand. Diesmal fingen sie sich jedoch schon früh und lagen im Folgenden immer zwei Punkte in Front. Gegen Ende des Spiels nahmen die Everswinkeler noch einmal Fahrt auf und spielten den Satz druckvoll zu Ende.

SC DJK: Bert, Jestädt, Korn, Krüger, Maas, Mende, Mulder, Peveling.

 


2. Herren siegen in Sendenhorst

Die 2. Herren konnten sich am Wochenende gegen die SG Sendenhorst III mit 3:1 (25:23, 22:25, 25:21, 25:9) durchsetzen und festigen damit den vierten Tabellenplatz der Bezirksklasse.