Damen-Schweinchenturnier

09.09.2010, Christian Maas

Nachdem das Volleyball-Schweinchenturnier der Herren am Samstag schon ein voller Erfolg war, traten am Sonntag insgesamt neun Damenmannschaften an, um eine der letzten Chancen zu nutzen, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten.
Neben den zwei heimischen Mannschaften des SCDJK fanden am Sonntagmorgen noch zwei Teams aus Oelde, die 2. und die 3. Mannschaft des BSV Ostbevern, sowie jeweils ein Team von DJK Adler Buldern, DJK-Vfl Billerbeck und Westfalia Kinderhaus den Weg ins Vitus-Sportcenter.
In der Vorrunde wurde in drei Gruppen im Modus Jeder-gegen-Jeden jeweils ein Gruppensieger ausgespielt, diese spielten in einer Finalrunde um den Turniersieg. Die Plätze 4 bis neun wurden in einer Zwischen- und einer Trostrunde vergeben.

Am Ende der Gruppenphase standen die Finalisten fest: Aus Gruppe eins zog die erste Mannschaft des SC DJK in die Finalrunde ein, ebenso wie Ostbevern 2 aus der zweiten und Ostbevern 3 aus der dritten Gruppe. Westfalia Kinderhaus, Everswinkel 2 und DJK Adler Buldern wurden jeweils Zweite ihrer Gruppe.
Nach vielen spannenden Spielen und sehenswerten Volleyball standen auch die Endplatzierungen fest, der BSV Ostbevern II gewann das Schweinchenturnier 2010, gefolgt von Ostbevern III. Die 1. Damen belegte nach einem unentschieden gegen und einer Niederlage in der Finalrunde einen guten dritten Platz. Auch Everswinkel 2 zeigte eine gute Leistung und fand sich am Ende knapp vor DJK Adler Buldern auf dem vierten Platz wieder. Die nachfolgenden Plätze belegten in folgender Reihenfolge Westfalia Kinderhaus, DJK-Vfl Billerbeck, Oelde 1 und Oelde 2.
Neben Urkunden gab es am Ende des gelungenem Turniertags für jede Mannschaft noch ein kleines Präsent, es fuhr also niemand mir leeren Händen nach Hause.

Bildergalerie zum Damen-Schweinchenturnier 2010