Dank für 8 Jahre Nachwuchsarbeit

Als Dank für Herberts jahrelangen Einsatz, dessen Trainingsabende zuletzt von Spielern aus allen Herrenmannschaften frequentiert wurden, überreichten ihm Jörg Jestädt und Christian Maas ein kleines Präsent.

08.11.2010, Axel Korn

Nach dem letzten Heimspiel am 31.10.2010 bedankte sich die Volleyballabteilung bei Herbert Schulze für sein achtjähriges Engagement in der Jugendarbeit.

Zu Beginn unterstützte er den damaligen Jugendtrainer Dirk Lange, indem er das Montagstraining übernahm. Dass beide Trainer gute Arbeit geleistet haben, kann man heute sehen: viele der seinerzeit etwa 14-jährigen Jungs sind inzwischen Leistungsträger der ersten oder zweiten Herrenmannschaft in Landes- und Bezirksliga. Einer von ihnen, Christian Maas, ist sogar Abteilungsleiter geworden.