Sieg im ersten Heimspiel der Saison 1. Herren drehen Spiel gegen Gütersloh

31.10.2010, Christian Maas

Im vierten Saisonspiel der Landesliga, vor heimischem Publikum konnte sich die 1. Herren des SC DJK Everswinkel gegen den Gütersloher TV II mit 3:1 (21:25; 25:19; 25:21; 25:17) durchsetzten.

Im ersten Satz konnte der SC DJK gegen starke Gütersloher noch nicht glänzen. Von Beginn an liefen die Vitusspieler einem Rückstand hinterher und konnten ihn nicht wettmachen. Das Team hatte sich noch nicht gefunden und die nötige Präzision fehlte noch.

Im zweiten Durchgang hatten sich die Everswinkeler besser auf den Gegner eingestellt und gingen schnell mit 5:0 in Führung. Der TV zeigte sich über die massive Gegenwehr überrascht. Es gelang ihnen nicht, sich auf das variable Spiel der Ersten einzustellen.

Auch in den folgenden beiden Sätzen konnte das Team von Trainer Daniel Wienströer überzeugen. Vor allem durch überragende Feldabwehr konnten die Gütersloher auf Distanz gehalten werden. Der TV fand einfach kein Mittel, um den Ball auf der Everswinkeler Spielhälfte auf den Boden zu bekommen.

Mit dem dritten Sieg im vierten Spiel rutscht die erste in der Tabelle wieder nach vorne und belegt zurzeit hinter Heeren-Werve den 2. Tabellenplatz. SC DJK: Bert, Jestädt, Knossalla, Korn, Krüger, Maas, Mende, Mulder, Peveling, van Dijk, van Meijel, Wienströer