Herbstmeisterschaft mit Verspätung

Nach 2009 ist die 1. Volleyball-Herren des SC DJK auch 2010 wieder Herbstmeister
Nach 2009 ist die 1. Volleyball-Herren des SC DJK auch 2010 wieder Herbstmeister

Christian Maas, 21.01.2011

Im Nachholspiel der Landesliga war die 1. Herren des SC DJK Everswinkel am Donnerstagabend zu Gast beim TuS Saxonia Münster. Nicht zuletzt Dank der lautstarken Unterstützung der vielen mitgereisten Fans, die das Match in Münster zum Heimspiel machten, gewannen die Everswinkeler mit 3:0 (28:26, 25:7, 25:17).

Im ersten Satz ging es Anfangs sehr eng zu, der SC DJK machte sich das Leben durch viel zu viele Angabenfehler selber schwer. Dies führte dazu, dass Saxonia vier Satzbälle in Folge geschenkt bekam. Diese konnten die Münsteraner jedoch aufgrund guter Everswinkeler Abwehrleistung nicht nutzen. Der SC DJK benötigte im Gegensatz dazu nur einen Satzball und verwandelte diesen direkt zum Satzgewinn.

Den zweiten Spielabschnitt begann die Erste sehr viel konzentrierter, führte gegen geschockte Saxonen schnell mit 7:0 Punkten und konnte erfolgreich verhindern, dass die Münsteraner zurück ins Spiel fanden. Auch beim Stand von 19:4 ließen die Vitus-Spieler nicht nach und brachten den Satz eiskalt zu Ende.

Im dritten Durchgang bot sich dem Publikum ein ähnliches Bild wie in den beiden vorherigen Spielabschnitten. Der TuS kam zwar wieder zurück ins Match, gegen den guten Block der Everswinkeler fanden sie jedoch kein Mittel. Die Everswinkeler zogen ihr Spiel auf und gewannen auch den letzten Satz ohne Probleme.

Mit diesem Sieg kann sich die Erste verspätetet über die Herbstmeisterschaft der Landesliga freuen.

SC DJK: Bert, Jestädt, Knossalla, Korn, Krüger, Maas, Mende, Mulder, Peveling, van Dijk, van Meijel, Wienströer