Yannick van Dijk setzt sich beim King-of-the-Beach 2014 durch

Jörg Jestädt, 14.06.2014

Wie jedes Jahr trafen sich Herren der Volleyballabteilung am 14. Juni, um den King of the Beach zu küren. Hier muss jeder Spieler mit jeden anderen jeweils eine Partie bestritten haben.

Der "Strandkönig" des Jahres 2014 ist Yannick van Dijk. Er setzte sich mit 7 Siegen aus 10 Spielen knapp vor den beiden Zweitplatzierten Christian Maas und Jörg Jestädt durch, die beide auf jeweils 6 Siege kamen.

Insgesamt war es wieder ein schönes Event bei - für Beachvolleyball - angenehmen Temperaturen.