Trainer Markus Schneider
Trainer Markus Schneider
Die Mannschaft aus der Saison 2014/2015. | hinten v.l.: Ulrich Peveling, Tobias Scholz, Christian Maas, Thorsten Büttner, Yannick van Dijk, Jonas Baxpöhler | vorne v.l.: Trainer Markus Schneider, Tobias Wald, Mark van Meijel, Jörg Jestädt, Patrick Bert
Die 1. Volleyball-Herren des SC DJK Everswinkel

Start in die erste Oberliga-Saison

Erstes Heimspiel bereits am Samstag, 13.09.2014, um 18:00 Uhr im Vitus Sportcenter

Für die Oberliga-Volleyballer des SCJK Everswinkel beginnt der Endspurt, bereits am 13.09.2014 startet das Team mit einem Heimspiel in die neue Saison 2014/15. Trainiert wird die Mannschaft weiterhin von Markus Schneider, der die Mannschaft in der letzten Saison zur Meisterschaft in der Verbandsliga führte und zuversichtlich und mit großer Vorfreude auf die kommende Saison blickt. „In erster Linie ist unser Saisonziel uns taktisch und technisch weiterzuentwickeln. Da der Sprung von der Verbandsliga zur Oberliga sehr groß ist, wäre es außerdem ein Erfolg wenn wir den Oberligavolleyball in Everswinkel auch über die Saison hinaus etablieren könnten“, formuliert Markus Schneider die Ziele für die kommende Spielzeit.

Beim Personal gibt es bei den Everswinklern einige Veränderungen. In der Sommerpause verließen der aus der eigenen Jugend stammende Zuspieler Matthijs van Dijk und der zweite Zuspieler Patrick Krüger den SCDJK aus persönlichen und beruflichen Gründen. „Mit Thorsten Büttner, der aus der Zweitliga-Mannschaft des DJK Delbrück nach Everswinkel wechselt, können wir die beiden Abgänge auffangen. Wir benötigen jedoch dringend weitere Spieler, vor allem einen zweiten Zuspieler“, so Schneider zur angespannten Personalsituation bei den Everswinklern. Eine Verstärkung auf der, mit Jonas Baxpöhler und Christian Maas in der letzten Saison knapp besetzten Mittelblock-Position, ist Patrick Bert, der nach einer Saison in der Regionalligamannschaft des TSC Münster-Gievenbeck zum SC DJK zurückkehrt.  Im Außenangriff bleibt alles beim Alten, hier treten in der kommenden Saison Mark van Meijel, Ulrich Peveling, Tobias Scholz und Tobias Wald für den SC DJK an. Auf der Diagonalposition spielt  unverändert Yannick van Dijk. Den ersten Verletzten hat das Team allerdings bereits vor dem Saisonstart zu beklagen. Libero Jörg Jestädt wird seine Mannschaft aufgrund einer Verletzung in den ersten Spielen nicht unterstützen können.

Trotzdem blicken die Everswinkler zuversichtlich auf die kommende Spielzeit und werden alles geben, um die Liga zu halten. Das erste Saisonspiel gegen den TV Mesum bestreiten die Everswinkler  am 13.09.14 um 18 Uhr im Vitus Sportcenter.