Zuspieler Thorsten Büttner fällt verletzungsbedingt lange aus

Christian Maas, 06.12.2014

Das Verletzungspech der Oberliga-Volleyballer des SC DJK Everswinkel nimmt kein Ende. Die Everswinkler  waren am Wochenende zu Gast bei der SG Coesfeld/Marl und verloren deutlich mit 0:3 (19:25, 17:25, 17:25).

Durch viele Spielunterbrechungen fand der SC DJK nie richtig ins Spiel. Zu allem Überfluss verletzte sich Zuspieler Thorsten Büttner und fällt für mindestens den Rest der Saison aus. Für die ohnehin von Verletzungen geplagten Everswinkler ist dies ein schwerer Schlag. Es bleibt zu hoffen, dass der Langzeitverletzte Yannick van Dijk zu Beginn der Rückrunde wieder fit ist.

„Durch die Schulterverletzung unseres einzigen Zuspielers war das Spiel schnell erledigt. Die Ausfälle gehen inzwischen an unsere Substanz und die Möglichkeit überhaupt zu Spielen anzutreten. Als Trainer habe ich so ein Verletzungspech noch nie erlebt. Verein und Mannschaft müssen jetzt alles daran setzten, zur Rückrunde vielleicht doch noch Spieler zu finden. Für die Mannschaft ist es wichtig, die schwierige Situation zu akzeptieren und deshalb nicht den Spaß aber auch den Ehrgeiz beim Training und bei den Spieltagen zu verlieren“, so Trainer Markus Schneider.

Der SC DJK begann den ersten Satz konzentriert, ließ jedoch zur Mitte des Satzes einige Punkte liegen und konnte sich auch durch eine gute Leistung in der Schlussphase nicht mehr zurückkämpfen.

Im zweiten Durchgang lagen beide Mannschaften lange Zeit gleichauf, die Everswinkler führten zwischenzeitlich sogar mit 13:10. Im Folgenden bekamen die Everswinkler jedoch die guten Angaben der Coesfelder nicht in den Griff und gerieten somit deutlich in Rückstand. Zusätzlich verletzte sich Thorsten Büttner, sodass der Spielabschnitt schließlich deutlich an die SG ging.

Im dritten Satz übernahm Tobias Wald das Zuspiel. Zu Beginn konnten die Everswinkler noch mithalten, zeigten Einsatz und kämpften weiterhin um jeden Ball. Durch erneute Probleme in der Annahme und vielen unglücklichen Punktverlusten musste sich der SC DJK am Ende deutlich geschlagen geben.
Im nächsten Spiel am 13.12.14 empfängt der SC DJK Everswinkel den SSV Hamm, Anpfiff ist um 19:30 im Vitus Sportcenter.

SC DJK: Baxpöhler, Büttner, Maas, Peveling, Scholz, Wald, van Meijel