Jörg ist wieder King of the Beach

Turniersieger Jörg steht links ;-)

Thoma Haves, 14.06.2015

Am Sonntag, dem 14.06.2015, stand mal wieder der Klassiker "King of the Beach" auf dem jährlichen Turnierkalender an.

An den Start gingen dieses Jahr 9 Volleyball begeisterte Spieler: Chris van Dijk, Jeroen van Dijk, Yannick van Dijk, Heinz Finger, Alexander Vosshans, Jörg Jestädt, Nikolas Karolewitz, Michael Meyering und Thomas Haves.

Im Vordergrund stand natürlich vorrangig der gemeinsame Spaß am Volleyball, verbunden mit einer Portion Ehrgeiz. Ein neuer inoffizieller Abteilungsrekord
mit dem Endergebnis 31: 29 wurde ebenfalls aufgestellt.

Am Nachmittag durfte sich dann Jörg Jestädt die diesjährige Krone aufsetzen. Er siegte knapp vor Yannick van Dijk. Den dritten Platz teilten sich Alexander Vosshans und Thomas Haves.

Gewinner des Tages waren aber alle Volleyballer, die an diesem Sonntag nachmittag an dem Turnier teilgenommen haben.