Vermeidbare Niederlage bei Post SV Bielefeld 4

Christian Maas, 21.11.2015

Die Verbandsliga-Volleyballer des SC DJK Everswinkel waren am Wochenende zu Gast beim Telekom Post SV Bielefeld 4 und mussten sich mit 1:3 (25:22, 21:25, 22:25, 17:25) gegen gut aufgestellte Gastgeber geschlagen geben.

„Ich bin enttäuscht von unserer Leistung. Es geht nicht um die kämpferische Einstellung, sondern eher um fehlende Coolness. Wenn es im Spiel nicht so läuft, wie wir erwarten, werden wir schnell hektisch und versuchen es dann z. B. im Angriff mit der Brechstange. In diesen Phasen des Spiels ist unsere Eigenfehlerquote dramatisch hoch. Bis zum kommenden Training werde ich mir einfallen lassen müssen, wie ich darauf reagiere.“, so Trainer Markus Schneider nach dem Spiel.

Im ersten Satz starteten die Everswinkler mit einem 0:4 Rückstand ins Spiel, ließen sich dadurch jedoch nicht verunsichern und warteten geduldig auf ihre Chance. Schließlich glich der SC DJK aus und es entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. In der Schlussphase zeigten die Everswinkler die besseren Aktionen, sodass sie den ersten Satz verdient für sich entschieden.

Auch im zweiten Durchgang entwickelte sich ein spannendes Spiel. Bis zur Mitte des Satzes konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Dann kassierten die Everswinkler eine Angabenserie und lagen mit 17:20 hinten. Zwar kämpften sie sich wieder bis auf 20:20 heran, diesmal war das Glück jedoch auf Seiten der Bielefelder, die sich durch eine gut aufgestellte Feldabwehr und einen starken Block den Satz sicherten.

Im dritten Spielabschnitt verloren die Everswinkler beim Stand von 9:9 den Faden, machten viele Eigenfehler und lagen schließlich mit 15:21 zurück.  Zum Ende des Satzes fingen sie sich zwar wieder und verkürzten noch einmal, den Satzverlust konnten sie jedoch nicht mehr verhindern.

Im letzten Spielabschnitt gerieten die Everswinkler schon früh in Rückstand und agierten zu hektisch.  Schließlich mussten sie sich aufgrund ihrer hohen Eigenfehlerquote geschlagen geben.

Im nächsten Spiel am Samstag, 28.11.15 empfangen die Everswinkler den SV BW Aasee 2, Anpfiff ist um 17 Uhr im Vitus Sportcenter.

SC DJK: Baxpöhler, Hembrock, Jestädt, Langemeyer, Maas, Peveling, Tepe, van Dijk, Wienker