Gute Beachvolleyball-Ergebnisse mit Wetterkapriolen in Graal-Müritz

Jörg Jestädt,26.07.2015

Auch dieses Jahr begaben sich wieder Everswinkeler Volleyballer ins Ostseeheilbad Graal-Müritz, um dort am Beach-Volleyball-Turnier teilzunehmen. Insgesamt traten die Everswinkeler mit 7 Teams an.

Freitags wurden bei strahlendem Sonnenschein die Zelte aufgebaut und schon mal der eine oder andere Ball übers Netz geworfen. Für den Turniersamstag waren die Wetterprognosen eher schlecht: Dauerregen und Sturm waren angedroht. Aber wie so oft in Graalibu-Beach kam es anders. Während des Turniers strahlte die Sonne.

Die Teams schlugen sich wacker. Yannick van Dijk und Christian Maas erreichten im Hauptfeld einen hervorragenden 6. Platz. Und im Doppelherz-Turnier (beide Spieler müssen zusammen mindestens 80 Jahre alt sein) konnte das Team Christoph (Ulf) Kinzelt und Jörg Jestädt sogar den Turniersieg einfahren.

Die Feierlichkeiten am Strand gingen bis spät (oder früh?) in die Nacht. Leider kamen ab Mitternacht die für tagsüber schon befürchteten Regengüsse und Starkwind auf, so dass die am Strand Zeltenden mitten in der Nacht fluchtartig das Gelände verließen und dafür aber früh wieder zuhause waren. Trotz der eiligen Abreise war es für alle wieder ein tolles und unvergessliches Erlebnis.

Ulf und Jörg haben Euch ein paar Bilder aus Graal-Müritz mitgebracht - klick!