Knapper Sieg der ersten Volleyball-Herren des SC DJK Everswinkel

Christian Maas, 31.10.2015

Die Verbandsliga-Volleyballer des SC DJK Everswinkel gewannen am Wochenende in einem hart umkämpften Spiel mit 3:2 (25:18, 24:26, 16:25, 25:17, 15:12) gegen den VBC Paderborn II.

„Das Spiel hätte 3:1 oder auch 1:3 ausgehen können. Einbrüche wie im zweiten Satz passieren uns in dieser Saison noch zu häufig, daran werden arbeiten. Die Einwechselungen im vierten Satz haben dann das Spiel gedreht! Da haben Jörg Jestädt, Marc Teichmann und Lars Langemeyer uns das Spiel gerettet“, so Trainer Markus Schneider nach dem Spiel.

Im ersten Satz begannen die Everswinkler konzentriert und mutig. Vor allem mit den Angaben bauten sie Druck auf und verhinderten den Spielaufbau der Gastgeber aus Paderborn. Da das Team aus Everswinkel auch im Block viele Punkte holte ging der erste Satz verdient deutlich an den SC DJK.

Auch im zweiten Durchgang starteten die Spieler aus dem Vitusdorf gut und erarbeiteten sich eine komfortable Führung, die sie bis auf 21:15 ausbauen konnten. Durch eine Angabenserie der Gastgeber ließen sich die Spieler aus dem Vitusdorf so sehr verunsichern, dass der VBC herankam, vorbeizog und den Satz überraschend noch für sich entscheiden konnte.

Im nächsten Spielabschnitt war der SC DJK durch den unnötigen Satzverlust völlig von der Rolle. Viele Angaben- und Eigenfehler erinnerten an das letzte Heimspiel, das durch eine ähnlich katastrophale Fehlerquote verloren wurde. Da auf Seiten der Everswinkler nichts mehr funktionierte ging dieser Satz an die Gastgeber.

Auch zu Beginn des vierten Durchgangs hatte der SC DJK Probleme und lag mit 0:6 hinten. Die Einwechslungen von Jörg Jestädt, Marc Teichmann und Lars Langemeyer brachten schließlich die Wende. Nach einem 3:10 Rückstand kämpften sich die Everswinkler heran und es gelang ihnen noch den Satz zu drehen und einen Tie-Break zu erzwingen.

Im fünften Satz startete das Team aus Everswinkel deutlich besser und ging mit 5:1 in Führung. Zwar kam der VBC noch einmal wieder heran, doch schließlich entschieden die Everswinkler den fünften Durchgang für sich.

Im nächsten Spiel am 14.11.2015 empfängt der SC DJK den BTW Bünde, Anpfiff ist um 17 Uhr im Vitus Sportcenter.

SC DJK: Baxpöhler, Hembrock, Jestädt, Langemeyer, Maas, Peveling, Teichmann, Tepe, van Dijk