Souveräner Sieg über Gütersloher TV II

Die ersten Herren des SC DJK Everswinkel gaben sich bereits vor dem Spiel siegessicher

Christian Maas, 23.01.2016

Gegen den Drittplatzierten Gütersloher TV II setzten sich die Verbandsliga-Volleyballer des SC DJK am Wochenende deutlich mit 3:0 (25:13, 25:18, 25:20) durch und ziehen damit in der Tabelle mit den Gästen gleich.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem deutlichen Sieg! Wir haben sehr diszipliniert gespielt und unsere Blocktaktik durchgezogen. Besonders gefreut hat mich die starke Leistung von Ulrich Peveling und Patrick Bert“, so ein zufriedener Trainer Markus Schneider nach dem Spiel.

Von Beginn an gingen die Everswinkler konzentriert zu Werke, standen gut im Block und verhinderten so, dass die Gäste aus Gütersloh ins Spiel fanden. Somit entschieden die Spieler aus dem Vitusdorf den ersten Durchgang verdient für sich.

Im zweiten Spielabschnitt fanden die Gäste zunächst besser ins Spiel, machten acht Punkte in Folge und gingen nach einem Rückstand mit 5:9 in Führung. Der SC DJK ließ sich dadurch jedoch nicht verunsichern und antwortete im Folgenden mit platzierten und variablen Angaben und einer guten Blockarbeit. So stand es nach einiger Zeit nicht mehr 15:16, sondern 23:16 für die Gastgeber und der Satzgewinn war nur noch Formsache.

Auch im dritten Satz hielt der GTV zunächst dagegen, bis zum 17:17 konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Durch die taktische Einwechselung von Jörg Jestädt und Umstellung im Angriff konnten sich die Everswinkler schließlich eine Führung erarbeiten und auch den dritten Satz deutlich gewinnen.

Im nächsten Spiel am 30.01. sind die Everswinkler beim TSC Münster-Gievenbeck II zu Gast.

SC DJK: Baxpöhler, Bert, Hembrock, Jestädt, Langemeyer, Maas, Peveling, Teichmann, Tepe, van Dijk, Wienker