Glatter Sieg für die Spielgemeinschaft SC DJK Everswinkel/SG Sendenhorst

Axel Korn, 15.01.2017

In der Hinrunde verloren sie das Spiel noch mit 2:3, jetzt gelang dem Team um Spielertrainer Raphael Klaes ein glatter 3:0 (25:21 25:11 25:10) Erfolg gegen den TV Emsdetten II.

Zu Beginn des ersten Satzes kamen die Spieler aus Everswinkel und Sendenhorst nur langsam in Schwung, was dazu führte, dass sie schnell einem 1:6-Rückstand hinterherliefen. Das brachte aber keinen aus der Fassung, die Mannschaft fing sich und drehte den Satz im Anschluss souverän.

Mit dem daraus gewonnen Selbstvertrauen steigerte sich das Team weiter und fegte den Gegner in den beiden Folgesätzen mit 25:11 und 25:10 förmlich aus der Halle.

Zufrieden mit zwei Neuerungen zeigt sich Spielertrainer Raphael Klaes, der erstmalig als Libero fungierte und an der Seitenlinie erfolgreich von Tim Hoger als Coach vertreten wurde.

Dank der Niederlage des Tabellenzweiten TV Mesum findet die Mannschaft wieder Anschluss an die Tabellenspitze und ist zurzeit punktgleich auf dem dritten Platz.