Klarer Sieg der Volleyballfrauen

Axel Korn, 18.11.2017

Einen glatten 3:0-Sieg (26:24 25:18 25:11) konnten die Volleyballerinnen des SC DJK Everswinkel am Samstag einfahren.

Gegen die Frauen des TV Friesen Telgte, die aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen, kamen sie nur langsam in Schwung. Viele Eigenfehler, geringe Laufbereitschaft und Abspracheschwierigkeiten ließen den ersten Satz aus everswinkler Sicht zur Zitterpartie werden.

Im Verlauf des Spiels jedoch konnte Jacqueline Feyka, die als Spielertrainerin fungierte, die Frauen ihres Teams immer besser auf den Gegnerinnen einstellen. So kam es im zweiten Satz nach einem Rückstand zu einen deutlicheren Erfolg, als im ersten. Den dritten Satz hatten die Everswinklerinnen dann von Anfang an deutlich in ihrer Hand und konnten ihn klar für sich entscheiden.

Das Team kürte Lea Karrengarn zur everswinkler Spielerin des Tages, da sie mit ihren spektakulären Rettungsaktionen wesentlich zum Gewinn des zweiten Satzes und damit zum Spiel beitrug. Insgesamt bleibt anzumerken, dass die Frauen des SC DJK auch in schwierigen Situationen stets ihre gute Stimmung und Motivation auf hohem Niveau beibehalten haben.