Männer starten gut in die Saison

Axel Korn, 24.09.2017

Einen guten Start in die Saison erwischte die Spielgemeinschaft der SG Sendenhorst/SC DJK Everswinkel gegen den SC Hörstel. Sie setzte sich am Sonntag dem 24.09.2017 mit 3:0 (25:16 25:7 und 25:15) durch.

Das Team um Kapitän Jörg Jestädt erwartete ein enges Spiel, so wie in der vorausgegangenen Saison. Aber der Gegner war nur mit der geringstmöglichen Mannschaftsstärke von sechs Spielern angereist und hat sich zudem in der Sommerpause neu aufgestellt. So ergab sich für die Spielgemeinschaft aus Sendenhorst und Everswinkel ein deutlicher Vorteil, der nach einer schwierigen Anlaufphase in Spielüberlegenheit umgesetzt wurde.

Spielertrainer Raphael Klaes konnte alle zwölf zur Verfügung stehende Spieler einsetzen, um ihnen Spielpraxis zu vermitteln und verschiedene Spieltaktiken zu testen. Am Ende war er zwar mit dem Spielergebnis zufrieden, aber zur Mannschaftsleistung äußerte er sich kritisch: „Es war nicht das, was wir können. Wir waren teilweise unkonzentriert, allerdings wurde uns der Gegner zu keinem Zeitpunkt gefährlich und wir hatten alles im Griff“

Das nächste Spiel findet am Sonntag, dem 08.10.2017 um 15.00 Uhr im Vitus Sportcenter in Everswinkel statt. Gegner wird der TV Mesum sein.

Frauen siegen zum Saisonstart

Axel Korn, 24.09.2017

Auch die everswinkler Volleyballfrauen gewannen den Saisonauftakt am Sonntag, dem 24.09.2017  beim Heimspiel gegen den SV Rinkerode mit 3:0 (25:11 25:15 und 25:18).

Im ersten Satz gelang der everswinkler Mannschaftsführerin Jorinde van Dijk eine Angabenserie mit 10 Punkten. Insgesamt begann ihr Team sehr konzentriert, verlor aber im Verlauf des Spiels zunehmend den roten Faden. Erst zum Schluss zog das Team die Zügel wieder an, konnte einen Rückstand im dritten Satz egalisieren und im Anschluss das Spiel glatt mit 3:0 gewinnen. Den Siegpunkt erzielte Lea Karrengarn mit einem fulminanten Ass.