Boßeln und Backschinken zum Start ins neue Jahr

Jörg Jestädt, 06.01.2018

Bei gutem Wetter trafen sich die Männer der Spielgemeinschaft Everswinkel/Sendenhorst zum Boßeln. König Paul I. (Rammler) hatte zum sportlichen Wettkampf geladen und zwölf Mannen folgten dem Ruf. Auf dem Rundkurs konnte manch guter Wurf bestaunt werden. Als neuer König tat sich dann Tim I. (Jestädt) hervor. Im obliegt es, im nächsten Jahr das Boßeln zu organisieren. Nach dem sportlichen Teil ging es dann zum tradtionellen Backschinkenessen im Gasthof Arning, wo der Abend gemütlich ausklang.