Frauen siegen mit 3:1 in Telgte

Axel Korn, 24.02.2018

Die everswinkler Volleyball-Frauen haben am Wochenende 3:1 gegen den TV Friesen Telgte gewonnen (24:26; 25:17; 25:13; 25;19).

Telgte erwischte in dem Spiel den besseren Start und sicherte sich den ersten Satz mit minimalem Vorsprung. Bei Everswinkel fehlte zu diesem Zeitpunkt noch die Stimmung auf dem Platz und die Spannung für das Spiel. Es wurden keine klaren Bälle gespielt. Unter dem Druck der starken telgter Aufschläge folgte eine hohe Quote von Eigenfehlern.

Nachdem Trainer Michael Meyering das Team auf zwei Positionen verändert hatte, fing sich die junge Mannschaft und konnte das Spiel durch starke Aufschlagserien für sich entscheiden und alle drei Punkte nach Everswinkel entführen.

Letzter Spieltag der Frauen ist  am 18.03.2018 in Everswinkel gegen den TV Neubeckum. Mit etwas Glück und Schützenhilfe aus Kinderhaus, kann das Team noch den zweiten Tabellenplatz erreichen - die Everswinklerinnen müssten ihr Spiel gewinnen und der Tabellenvierte den Zweiten, den USC Münster V, besiegen.