SC DJK Volleyballer mit vorgezogenem Saisonstart

1. Männer der SG Everswinkel/Sendenhorst
1. Männer der SG Everswinkel/Sendenhorst
2. Männer der SG Everswinkel/Sendenhorst
2. Männer der SG Everswinkel/Sendenhorst

Nach mehreren Jahren Pause startet der SC DJK Everswinkel wieder mit zwei Mannschaften in die neue Volleyballsaison. Die bewährte und erfolgreiche Spielgemeinschaft mit der SG Sendenhorst wird fortgeführt und sogar erweitert. Während der Saisonvorbereitung wurde das zweite Herrenteam der Sendenhorster integriert und das nun sehr große Spielerpotential nach Leistungsgesichtspunkten in zwei Mannschaften aufgeteilt. Beide spielen in der Bezirksliga 14.

Die erste Mannschaft hat als klares Saisonziel den Aufstieg in die Landesliga formuliert. Sie wurde mit einigen jungen Spielern aus der bisherigen Sendenhorster zweiten Mannschaft verstärkt. Kurzfristig ergänzt noch Rückkehrer und Zuspieler Lukas Tepe, der bereits in Sendenhorst und während der Oberligazeit in Everswinkel gespielt hat, das Team. Das Trainerduo Jörg Jestädt und Raphael Klaes freut sich auf die kommende Saison, in der man mit Saxonia Münster II und der eigenen zweiten Mannschaft auf bekannte Gegner stößt. Was das, voraussichtlich wieder junge Team von SV Blau-Weiß Aasee V, die SG Coesfeld 06 II und der USC Münster II zu bieten haben wird mit Spannung erwartet.

Die zweite Mannschaft wird sich im Laufe der Saison erst finden müssen. Sie ist mit einem guten Mix aus geballter Erfahrung und jugendlicher Frische komplett neu zusammengestellt worden. Man will ein unangenehmer Gegner sein, bei dem der Spaß und mannschaftliche Geschlossenheit im Vordergrund stehen. Das ambitionierte Ziel: an der Ersten dran bleiben und diese gegebenenfalls schlagen.

Wie üblich wird die Saison mit dem Spiel der Mannschaften aus demselben Verein eröffnet. Die Auftaktbegegnung findet bereits vor dem ersten offiziellen Spieltag am Donnerstagabend, dem 20.09.2018 im Everswinkler Vitus Sportcenter um 20:15 Uhr statt.

Beide Teams würden sich über rege Unterstützung durch viele Zuschauer freuen.
Weitere aktuelle Informationen gibt es immer unter www.volleyball-everswinkel.de