10.11.2019 Zweite Männer gewinnen Heimspiel gegen Suderwich mit 3:0

Axel Korn, 10.11.2019

Ein solide Leistung mit ein paar Wacklern zeigte die zweite Männermannschaft der Spielgemeinschaft SC DJK Everswinkel/SG Sendenhorst. Sie siegte im ersten Heimspiel der Saison mit 3:0 (25:23 25:20 25:16) gegen das ihr bisher unbekannte Team der SG Suderwich.

Mit elf Spielern bestens besetzt, startete das Team in ein zunächst ausgeglichenes Spiel und konnte den ersten Satz knapp mit 25:23 für sich entscheiden. Suderwich wusste mit kraftvollen Angriffen zu beeindrucken, konnte diese aber nur selten, wegen immer wiederkehrenden Problemen in der Annahme, aufbauen.

Nach einem ungefährdeten 25:20 im zweiten Satz, veränderte Spielertrainer Jörg Jestädt die Aufstellung komplett, in dem er das halbe Team auswechselte. Alle Spieler sollten ihren Einsatz bekommen und Spielpraxis sammeln. Dieser gewagte Schachzug zahlte sich aus und bescherte der SG, dank einer Aufschlagserie, mit einer 6:0-Führung, die in einen 25:16-Satzgewinn fortgeführt wurde.

“In den ersten zwei Sätzen glaubte Suderwich noch an seine Chance,” so Spielertrainer Jörg Jestädt „nach dem deutlichen Rückstand im dritten Satz aber, verriet ihre Körpersprache, dass sie bereits aufgegeben hatten.“ Das zeigte sich auch in einer roten Karte, die ein Suderwicher Spieler erhielt.
Die Mannschaft belegt momentan Tabellenplatz Zwei mit einem Punkt Rückstand zur Tabellenspitze.

 

Bilder vom Spiel - klick!